0664 307 8888

             claudia@redlhammer.com

GESUNDHEIT
Belastungen, Stress, und vielfältige Herausforderungen im beruflichen und privaten Alltag machen allen Menschen zu schaffen. Resilienz beschreibt die psychische Widerstandskraft. Sie ist der Schutzschirm der Seele, das Immunsystem der Psyche. Das Resilienzkonzept wurde aufgrund einer Langzeitstudie von Emmy Werner, einer amerikanischen Entwicklungspsychologin, entwickelt. Sie interessierte sich vor allem dafür, wie Menschen in schwierigen Situationen klar und handlungsfähig bleiben. Sie definierte sieben Schlüsselfunktionen, die entscheiden, ob Menschen resilient ist und somit Krisen verkraften oder gar noch gestärkt daraus hervor gehen kann und wird. Diese Fähigkeit kann man als Stehaufmännchen-Kompetenz beschreiben. Widerstandsfähigkeit ist ein dynamischer Prozess, der von Wechselwirkung geprägt ist. Resiliente Systeme reagieren in herausfordernden Situationen, Krisen und unter Druck mit flexibler Abfederung, anstatt mit Härte und Starre. Dieser Prozess ist vergleichbar mit einem Schwamm, der Flüssigkeit aufsaugt, sich zusammendrücken und beliebig formen lässt, danach aber wieder in seinen ursprünglichen Zustand zurückspringt. Sie wissen um ihre Grenzen und tragen positive Gedankenmuster in sich!
zurück
Allgemeine Beschreibung
Resiliente Unternehmensführung
Organisationale Resilienz ist gekennzeichnet durch ein hohes Maß an erfinderischem Denken und die Fähigkeit, Widersprüchlichkeit zu fördern anstatt diese zu reduzieren, um eine schnelle und lösungsorientierte Anpassung an die Umwelt vorzunehmen. Resiliente Organisationen hören schon auf leise Signale die Veränderungen im Unternehmen oder bei den Mitarbeitern ankündigen. Sie lernen potentielle Gefährdung und Verletzlichkeit in ihren Kernbereichen zu erkennen und zu verstehen, bevor sie überhaupt eintreten. Sie zeigen von hoher Ausdauer, Beharrlichkeit und Zähigkeit.
COACHING
ERSTCOACHING | Dauer 2 Stunden, Kosten: € 120,- COACHING EW | 60min, €60,- / 90min, € 90,- Für das Coaching mit Kindern bis 16 Jahre werden für 50min nur € 45,- verrechnet
GESUNDHEIT
Belastungen, Stress, und vielfältige Herausforderungen im beruflichen und privaten Alltag machen allen Menschen zu schaffen. Resilienz beschreibt die psychische Widerstandskraft. Sie ist der Schutzschirm der Seele, das Immunsystem der Psyche. Das Resilienzkonzept wurde aufgrund einer Langzeitstudie von Emmy Werner, einer amerikanischen Entwicklungspsychologin, entwickelt. Sie interessierte sich vor allem dafür, wie Menschen in schwierigen Situationen klar und handlungsfähig bleiben. Sie definierte sieben Schlüsselfunktionen, die entscheiden, ob Menschen resilient ist und somit Krisen verkraften oder gar noch gestärkt daraus hervor gehen kann und wird. Diese Fähigkeit kann man als Stehaufmännchen-Kompetenz beschreiben. Widerstandsfähigkeit ist ein dynamischer Prozess, der von Wechselwirkung geprägt ist. Resiliente Systeme reagieren in herausfordernden Situationen, Krisen und unter Druck mit flexibler Abfederung, anstatt mit Härte und Starre. Dieser Prozess ist vergleichbar mit einem Schwamm, der Flüssigkeit aufsaugt, sich zusammendrücken und beliebig formen lässt, danach aber wieder in seinen ursprünglichen Zustand zurückspringt. Sie wissen um ihre Grenzen und tragen positive Gedankenmuster in sich!
0664 307 8888              claudia@redlhammer.com